IXXAT CAN-Interfacekarte HMS

Neben VxWorks unterstützt HMS seine IXXAT CAN-Interfacekarten auch mit ECI-Treiberversionen für die Echtzeitbetriebssysteme RTX, INtime, QNX sowie für Linux und Windows (VCI-Treiber). – Quelle: HMS

| von Leo Breu

Der ECI-Treiber mit VxWorks Unterstützung ermöglicht die einfache Entwicklung von Echtzeit-CAN-Anwendungen auf den Intel Core Architekturen und Prozessoren der Reihen Intel Core 2, Intel Celeron (Core), Intel Celeron M (Merom), Intel Pentium Dual-Core (Allendale/Merom) und Intel Xeon (Core).

IXXAT PC-Interfaces werden für alle gängigen PC-Schnittstellenstandards angeboten, von PCIe und PCIe Mini über USB bis hin zu Ethernet. Abhängig von der Kartenvariante stehen bis zu vier CAN-Kanäle sowie eine galvanische Trennung der CAN-Bus-Schnittstelle zur Verfügung. 

www.hms-networks.de

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?