HMB-Achse_300 Zahnriemen- und Spindelachsen Hiwin

Mit den Serien HM-S und HM-B bietet Hiwin seinen Kunden erstmals Spindel- und Zahnriemenachsen, bei denen alle Kernkomponenten aus dem eigenen Hause stammen. Bild: Hiwin

Die neuen Positioniermodulen vereinen laut Hersteller Hiwin Eleganz und Kraft in idealer Weise. Mit den Serien HM-S und HM-B bietet Hiwin seinen Kunden erstmals Spindel- und Zahnriemenachsen, bei denen alle Kernkomponenten aus dem eigenen Hause stammen.

„Wir mussten keine Standard-Katalogbauteile zu einer Achse zusammenfügen. Als Hersteller aller wesentlichen Komponenten konnten unsere Ingenieure die Bauteile kompromisslos auf den Verwendungszweck hin entwickeln“, sagt Martin Geiger, Entwicklungsleiter bei Hiwin. Das Ergebnis sind Achsen mit höchster Leistungsdichte in brillantem Design, berichtet der Hersteller weiter.