Ein Finger berührt ein Tablett mit dem man Automatisierung steuert.

Wie Sie ein Ökosystem in Ihrem Betrieb aufbauen können, hören Sie im Podcast mit Sebastian Seitz, CEO von Eplan. (Bild: stock.adobe.com - Egor)

Im Maschinenbau wird seit Jahren über Industrie 4.0 geredet und auch darüber, dass die Corona-Pandemie als Beschleuniger der Digitalisierungswelle gilt. Auf der anderen Seite klaffen zwischen Anspruch und Realität große Lücken.

In den meisten Betrieben lassen sich Medienbrüche finden, teils auch Rat- und Konzeptlosigkeit aber eben eins nicht: Neue, datengetriebene Geschäftsmodelle. Sebastian Seitz, CEO von Eplan, steht Produktion-Chefredakteur Claus Wilk Rede und Antwort zu einem Thema, dass viele beschäftigt, aber den ein oder anderen vor Probleme stellt.

Wo ansetzen mit der Digitalisierung, wo sind die Quick-Wins und wie kann das gesamte Unternehmen profitieren? Was Sebastian Seitz zu diesen Fragen sagt, hören Sie in diesem Podcast.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: