Vor einem Jahr hatte SMA Solar mit knapp 200 Mio Euro operativ fast dreimal so viel verdient wie

Vor einem Jahr hatte SMA Solar mit knapp 200 Mio Euro operativ fast dreimal so viel verdient wie dieses Jahr (Bild: SMA Solar).

DÜSSELDORF (Dow Jones/ks)–Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten mit 455 Mio Euro zwar weniger Erlöse, mit 81 Mio Euro aber ein höheres EBIT erwartet. In den Zahlen spiegelt sich die anhaltend schwache Nachfrage wider, für die Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon die Verunsicherung durch die Schuldenkrise und erschwerte Finanzierungsbedingungen verantwortlich machte. Vor einem Jahr hatte das TecDAX-Unternehmen für knapp 150 Mio Euro mehr Wechselrichter verkauft und mit knapp 200 Mio Euro operativ fast dreimal so viel verdient wie dieses Jahr. Die SMA Solar Technology AG bekräftigte deshalb ihre im September gesenkte Prognose, die für das Gesamtjahr niedrigere Umsätze und eine sinkende Marge vorsieht.