PRO.CEED Procad

Mit dem Launch von PRO.CEED liefert Procad die ersten beiden Anwendungspakete „Än-derungsmanagement“ und „Engineering Projekte- und Dokumente steuern“ inklusive aus. – Quelle: Procad

PRO.CEED als Aufsatz von PRO.FILE bietet Anwendern die Möglichkeit, PLM-Prozesse und -Projekte über vorbereitete Anwendungspakete zu automatisieren und zu steuern. Diese konfigurierten Best Practice-Prozesse erlauben dem Kunden eine schnelle und einfache Implementierung von PLM-Szenarien.

Mit PRO.CEED folgt Procad seinem Prinzip, speziell mittleren und größeren Unternehmen durch einen eigenen Produkt- und Implementierungsansatz den Zugang zu umfangreichen IT-Prozessoptimierungen zu ermöglichen. Till Pleyer, Marketingleiter bei PROCAD: „Mit PRO.CEED beginnen unsere Kunden ihr Vorhaben auf Basis von vorbereiteten Best Practice Paketen. In den PRO.CEED-Anwendungspaketen steckt die Erfahrung aus mehr als 1.000 erfolgreichen PROCAD-Kundenprojekten.“  

Gerade im Mittelstand des Maschinen- und Anlagenbaus dürfen über Software geführte PLM-Prozesse kein Selbstzweck sein. Die Kernfrage muss vielmehr lauten: An welchen Stellen der PLM-Prozesse ist eine Automatisierung überhaupt sinnvoll – organisatorisch und betriebswirtschaftlich?

Sind die PLM-Prozesse mit dem größten Potenzial gefunden, sollte ein bereits vorbereiteter und in IT hinterlegter Best Practice verwendet werden. Diesem Ansatz folgt Procad mit den vorkonfigurierten PLM-Anwendungspaketen in PRO.CEED. Der Beratungsanteil beschränkt sich auf die Unterstützung beim Abgleich („Mapping“) der Kundenanforderungen mit dem vorhandenen Best Practice sowie die entsprechenden Anpassungen.

www.procad.de

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?