Arrow Intel Quark Prozessoren Internet of Things-Anwendungen

Dank der Intel Quark-Technologie ist intelligente Datenverarbeitung nun auch für Geräte möglich, die einen geringeren Stromverbrauch für Sensoreingang und Datenansteuerungs-Anwendungen benötigen. Die neuen Quark Prozessoren bieten flexibles Low-Power-Computing für eine Vielzahl von SFF-(Small Form Factor)-Anwendungen. Bild: Arrow

Arrow Electronics wird künftig die neuen Intel Quark-Prozessoren vertreiben, die Intel kürzlich vorstellte. Die angekündigten neuen Modelle, der Intel Quark Microcontroller D1000, der Intel Quark Microcontroller D2000 und der Intel Quark SE Microcontroller, wurden speziell entwickelt, um kostengünstige Konnektivität, Integration und Kompatibilität für die nächste Generation intelligenter Geräte zu ermöglichen. „Wir freuen uns sehr, die Intel Quark-Microcontroller für die nächste Generation von Embedded- und IoT-Geräten in unser Portfolio aufnehmen zu können“, so Aiden Mitchell, Vice President Semiconductor Marketing bei Arrow. „Arrow Electronics ist in der einzigartigen Position, unsere Kunden beim Design, der Integration, der Software und der Realisierung der Connectivity-Funktionen ihrer auf Quark basierenden Anwendungen unterstützen zu können.“

Dank der Intel Quark-Technologie ist intelligente Datenverarbeitung nun auch für Geräte möglich, die einen geringeren Stromverbrauch für Sensoreingang und Datenansteuerungs-Anwendungen benötigen. Die neuen Quark Prozessoren bieten flexibles Low-Power-Computing für eine Vielzahl von SFF-(Small Form Factor)-Anwendungen, so Arrow. Sie enthalten außerdem soft- und hardwarebasierte Sicherheitsfunktionen, die speziell konzipiert sind, um die Daten auf ihrem gesamten Weg umfassend zu schützen.  

„Der Ausbau unserer Intel Quark-Marke bereitet den Weg für den Markteintritt neuer IoT-Geräte“, sagt Tanya Pelletier, Senior Product Manager, Intel Quark Solutions Division. „Arrow kann uns dabei helfen, unsere Produkte in die Ingenieur-, Entwickler- und Hersteller-Communities zu bringen, die an intelligenten Produkten und Dienstleistungen arbeiten.“