MIR100 MiR Automatica München Roboter

Eine intuitive Benutzerführung und das einfache Programmieren machen aus dem autarken, mobilen MiR100 ein flexibles und anpassungsfähiges Werkzeug. Bild: MiR

Mobile Industrial Robots (MiR) zeigt anhand verschiedener Anwendungen, wie intuitiv der Einsatz seines mobilen Roboters MiR100 erfolgt. Dazu kommen neue Produkt-Features, die den Mehrwert für Organisationen aus den unterschiedlichsten Branchen noch deutlich steigern werden. Frei nach dem Motto ‚Auf die Plätze, fertig, los‘ soll die Integration von mobilen Robotern in den Betriebsprozess erfolgen. Eine intuitive Benutzerführung und das einfache Programmieren machen aus dem autarken, mobilen MiR100 ein flexibles und anpassungsfähiges Werkzeug.

Die Vorteile für Unternehmen liegen auf der Hand: wirtschaftlichere Geschäftsprozesse, die sich nicht nur in Zahlen sehen lassen, sondern auch in der Motivation der Mitarbeiter, so MiR. Schwere und monotone Tätigkeiten wie der Transport von Waren sollten dabei nicht mehr von Menschenhand durchgeführt werden, das ist nicht die Zukunft. Mobile Helfer, die sich unabhängig bewegen, unterstützen Mitarbeiter dort, wo sie gebraucht werden. Mensch-Roboter-Kollaboration wird damit noch mehr Mobilität verliehen, so MiR.

AUTOMATICA 2016, Halle B5, Stand 137