Mit einem 50-MW-Projekt konnte sich Siemens den ersten Offshore-Windauftrag aus China sichern (Bild:

Mit einem 50-MW-Projekt konnte sich Siemens den ersten Offshore-Windauftrag aus China sichern (Bild: Siemens AG).

FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Auftraggeber ist Jiangsu Longyuan Offshore Wind Power, eine Tochtergesellschaft des weltweit größten Projektentwicklers für Windenergie, China Longyuan Power Group Corporation Ltd. Der Lieferumfang umfasst zudem einen fünfjährigen Service- und Wartungsvertrag.

Der CEO der Business Unit Siemens Wind Power, Jens-Peter Saul, bezeichnete den Auftrag als “wichtigen Meilenstein” für den Markteintritt in Chinas schnell wachsenden Markt für Windenergie. Mit einer kumulierten Windkraft-Leistung von fast 45 GW und einer Wachstumsrate von mehr als 73% von 2009 bis 2010 sei China der größte Windenergiemarkt der Welt.