Pfannenberg , Pyra L, Signalisierungslösungen ,Alarmierung ,Pfannenberg 3D-Coverage’

Die Pyra-L komplettiert als Blitzleuchte oder Blitzschallgeber die entsprechende Produkt-Serie, die der optischen oder gleichzeitigen optischen und akustischen Alarmierung in den Bereichen Maschinensicherheit sowie Feuer- und Gasalarmierung dient. Bild: Pfannenberg

Pfannenberg stellt seine neuesten Signal- und Alarmierungslösungen vor. Mit ‚Pfannenberg 3D-Coverage’ bietet der Elektrotechnik-Spezialist eine praxisorientierte Darstellungsmethode für die effektive Leistung von akustischen und optischen Signalgebern im Raum, die die Planungssicherheit deutlich erhöht. Auf Basis dieser neuen Kenngröße hat das Unternehmen auch das Planungstool Pfannenberg Sizing Software (PSS) stark überarbeitet, sodass Anwender noch leichter die optimale Signalisierungslösung finden können. Premiere feiert auch die Pyral-L (Large-Sized), in Ausführungen als Blitzleuchte und Blitzschallgeber, die die bewährte Produktfamilie leistungsmäßig nach oben hin erweitert. Außerdem offeriert Pfannenberg mit den Signalgebern der Patrol-Serie PA X und PA Signalgeräte, die nach der Europäischen Schiffsausrüstungsrichtlinie MED für den Einsatz in der maritimen Industrie zertifiziert sind.

„Mit unserem innovativen 3D-Coverage-Konzept und der neuesten Version der PSS geben wir dem Markt Planungstools für Signalisierungslösungen an die Hand, die nicht nur die Sicherheit in den jeweiligen Anwendungen erhöhen, sondern auch dabei helfen, durch die Auswahl der richtigen Produkte und die korrekte Dimensionierung Kosten zu sparen“, sagt Mark Egbers, Industry Group Manager Infrastructure bei Pfannenberg. Auf Basis der lösungsorientierten Beratung könne der Anwender seine Wettbewerbsfähigkeit durch effektivere Planung und niedrigeres Unfallrisiko deutlich erhöhen.

Mit der innovativen Darstellungsmethode macht Pfannenberg 3D-Coverage die tatsächliche Leistung von Signalgebern im Raum erstmals unter den realen Umgebungsbedingungen der Applikation und Alarmierungsart sichtbar und vergleichbar. Sie erlaubt beispielsweise das Ermitteln des Signalisierungsbereiches von akustischen Signalgebern unter Berücksichtigung von Störschall dB(A) und Signalton (DIN-Ton) in Bezug auf die Höhe, Breite und Länge des signalisierten Raumes. Dabei können Kenngrößen, die über die herkömmlichen Angaben auf technischen Datenblättern hinausgehen, ermittelt werden. Diese helfen Planungsverantwortlichen dabei, Signalisierungslösungen optimal auszulegen und zu dimensionieren.

Das erprobte, kostenlose und bedienerfreundliche Online-Planungstool PSS wurde erweitert, um das neue 3D-Coverage-Konzept optimal zu unterstützen. Es berechnet nicht nur individuelle Werte, sondern liefert auch sofort eine qualifizierte Empfehlung für die optimalen Signalgeräte sowie deren Positionierung. Unter Berücksichtigung individueller Umgebungsbedingungen können Anwender so teure Über- sowie gefährliche Unterdimensionierungen bereits in der Planungsphase oder bei Überprüfung der Auslegung vermeiden.

Die Pyra-L komplettiert als Blitzleuchte oder Blitzschallgeber die entsprechende Produkt-Serie, die der optischen oder gleichzeitigen optischen und akustischen Alarmierung in den Bereichen Maschinensicherheit sowie Feuer- und Gasalarmierung dient. Er ist für Deckenhöhen bis zu 15 m geeignet und deckt mit einer Lautstärke von 105 dB(A) und einer Leuchtkraft bis zu 15 J Blitzenergie einen besonders großen Signalisierungsbereich ab. Dank des pyramidenförmigen Designs, welches sich nach außen oder oben hin verjüngt, passt sich der Pyra-L optimal an jede Oberflächenkontur an. Leistungsstarke Signalisierungslösungen wie die Signalgeber der Pyra-Serie sorgen dafür, dass sich für den Anwender die Anzahl benötigter Signalgeber deutlich reduziert.