Digitale Erfassung der Wertschöpfungskette

Veränderungen im Portfolio wirken sich in der gesamten Wertschöpfungskette aus und sind damit ein zentraler Stellhebel für Reaktionen auf geänderte Marktanforderungen. Bild: Soley

| von Ragna Sonderleittner

Erfahren Sie im Online-Event am 19.05.2020 um 10.30 Uhr mit Entwicklungsleiter Achim Richartz, wie Bosch Rexroth Industrial Hydraulics

  • die Lieferantenbasis deutlich schlanker aufstellt
  • die Komplexität im Produktportfolio reduziert
  • manuelle Arbeitsschritte digitalisiert
  • das Produktportfolio mit Soley optimiert

Jetzt anmelden: Best-Practice aus erster Hand

Lernen Sie und stellen Sie den Experten Ihre Fragen!
Melden Sie sich hier zum Webinar am 19.05.2020 um 10.30 Uhr an.

Die Experten in diesem Webinar:

Referent Achim Richartz, Leiter Entwicklung bei Bosch Rexroth Industrial Hydraulics ist Experte für die Themen Industriehydraulische Steuerungen und Projektleiter Portfoliomanagement. Durch seine 20-jährige Erfahrungen in Vertrieb, Produktmanagement und Entwicklung ist er überzeugt: "Volle Transparenz über die Wertschöpfungsketten zu haben ist in herausfordernden Zeiten essenziell, um unmittelbar auf wechselnden Einflussfaktoren reagieren und die richtigen Maßnahmen ableiten zu können."

Soley ist Pionier für die digitale Navigation im Wertstrom von Industrieunternehmen. Die cloudbasierte Lösung mit sicheren Datenstützpunkten in Europa schafft Transparenz, Struktur und Fokus.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.