As-a-Service: Wie Sie mit Miet-Modellen Geld verdienen

Accenture

Unternehmen, die "Software as a Service" anbieten, wachsen bis zu acht Mal schneller als Lizenzverkäufer. Auch für den Maschinen- und Anlagenbau gilt das flexible Vermieten von Leistungen gegen wiederkehrende Gebühren als die Zukunft. Was die Miet-Geschäftsmodelle bringen und wie Sie sie vorbereiten.

In einigen Industrien ist ‘As-a-Service’ bereits Usus. Beispiel Luftfahrt: Wenn Airbus, Boeing oder andere Flugzeugbauer heute Turbinen in ihre Maschinen verbauen, haben sie die nicht unbedingt von einem Zulieferer gekauft. Lesen Sie mehr.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?