Logo_TÜV_Rheinland

24.09.2018 bis 25.09.2018
Maximilianallee 2 / Eingang B
04129 Leipzig
TÜV Rheinland Akademie GmbH
0800 135 355 77
Kunden verlangen heute eine schnelle und termintreue Lieferung. Produktion und Fertigungssteuerung müssen deshalb extrem flexibel agieren, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Eine effiziente Produktionslogistik und Auftragssteuerung mit einer ziel- und kostenoptimierten Reihenfolgeplanung ist unverzichtbar. Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie Lieferengpässe vermeiden und Ihre Kundenaufträge mit kurzen Durchlaufzeiten bestandsarm, zeitnah und rückstandsfrei abwickeln.

In dem Seminar lernen Sie einfache und transparente Werkzeuge, Planungs- und Steuerungstools für eine effizientere und flexiblere Produktion und Fertigung kennen. Sie wissen Schnittstellen zu reduzieren, prozessorientierte Kapazitätsgruppen zu steuern und damit Durchlaufzeiten zu verkürzen. Sie können Zielkonflikte zwischen Losgröße, Auftragsanzahl, Durchlaufzeiten, Beständen und Flexibilität erkennen und lösen. Sie kennen geeignete Methoden der Produktionsplanung und Werkstattsteuerung. Anhand von Fallbeispielen erleben Sie erprobte Optimierungsschritte für Ihre tägliche Praxis.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Auftragsabwicklung, Materialwirtschaft, Beschaffung / Disposition, Produktions- / Beschaffungslogistik, Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und -steuerung.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier

Anfahrt