Was ist ein Expat?

Leben Personen ohne Einbürgerung in einem fremden Land bezeichnet man sie als Expatriates (Latein: ex = aus, heraus; patria = Vaterland) oder abgekürzt als Expats. Oft handelt es sich bei Expats um Arbeitnehmer, die zu ausländischen Niederlassungen ihrer Unternehmen/Konzerne entsandt werden.

Dieses Jahr hat der starke US-Dollar großen Einfluss auf das Cost-of-Living-Ranking des Beratungsunternehmens Mercer. So sind die fünf teuersten deutschen Städte – München, Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf und Hamburg – gegenüber der Erhebung aus dem Jahr 2018 um durchschnittlich knapp zehn Plätze im Ranking gefallen.

Noch günstiger lebt es sich für Expats in Stuttgart, Nürnberg und Leipzig. Ulrike Hellenkamp, Expertin für Auslandsentsendungen bei Mercer erklärt: „Die Lebenshaltungskosten sind weiterhin ein starker und wichtiger Taktgeber für die Attraktivität einer bestimmten Stadt und spielen im Vergütungspaket eine tragende Rolle, insbesondere aus Sicht von Expatriates.“ So sei das Cost-of-Living-Ranking 2019 geprägt durch das Zusammenspiel von einerseits moderaten Preisanstiegen für Waren und Dienstleistungen sowie Währungseffekten ausgelöst durch einen schwächeren Euro, so Hellenkamp.

Globale Top 10 werden von asiatischen Metropolen dominiert

Eine ähnliche Entwicklung sei auch in anderen europäischen Städten feststellbar. Deshalb gehört auch nur eine europäische Stadt zu den Top 10 der teuersten Städte für Expats weltweit Zürich, weltweit auf Platz 5. Zwei andere Schweizer Städte, Bern und Genf, fallen gegenüber 2018 jeweils zwei Plätze zurück und belegen in diesem Jahr Rang 12 und 13.

 Auch viele ost- und mitteleuropäische Städte, darunter Moskau, St. Petersburg, Prag und Warschau bußten einige Plätze im weltweiten Ranking ein. Westeuropäische Städte wie Mailand, Paris, Oslo und Madrid schafften es ebenfalls nicht unter die weltweiten Top 10.

Stattdessen wird das Ranking der teuersten Städte weltweit für Expats von asiatischen Metropolen dominiert, wie beispielsweise Hongkong, Seoul, Tokio, Shanghai oder Peking.

Das sind die 10 personalstärksten Unternehmen weltweit

Rund 2,3 Millionen Menschen arbeiten für das größte Unternehmen der Welt. Wer das ist und welche Firmen außerdem noch zu den personalstärksten der Welt zählen, haben wir für Sie aufgelistet. Lernen Sie die personalstärksten Unternehmen kennen!