| von Sarah Wieser

Stück für Stück werden die Corona-Beschränkungen von der deutschen Bundesregierung wieder gelockert. Restaurants dürfen wieder öffnen, die Kinder dürfen zurück in die Schulen, man darf sich wieder (wenn auch nur unter bestimmmten Auflagen) mit Freunden treffen.

Doch was bedeuten all diese Lockerungen für die Unternehmen? Sollen die Mitarbeiter sicherheitshalber im Homeoffice bleiben? Welche Hygienemaßnahmen müssen in den Büros getroffen werden? Wie kann man die Mitarbeiter schützen und gleichzeitig den Betrieb so schnell es geht wieder hochfahren?

Der Wechsel vom Büro ins Homeoffice musste vor einigen Wochen sehr schnell stattfinden. Die Rückkehr ins Büro gestaltet sich nun um einiges schwieriger. Das Unternehmen International SOS sieht hierbei zehn Herausforderungen auf die Unternehmen zukommen. In der Bildergalerie finden Sie zehn Tipps, wie Sie diese Hürden meistern können.

Quelle: International SOS