Ein Informatiker bei der Arbeit

Wir zeigen Ihnen, wo in Deutschland die meisten IT-Expertinnen und -Experten arbeiten. - Bild: deagreez/adobe-stock.com

Cyberattacken auf IT-Dienstleister können besonders gefährlich sein, weil sie gleich mehrere Unternehmen treffen können. Beim jüngsten Angriff in den USA am Wochenende reichten die Auswirkungen bis nach Schweden. Dort musste die Supermarkt-Kette Coop fast alle Läden schließen. Auch deutsche Unternehmen waren betroffen.

Die Hacker nutzten eine Schwachstelle beim amerikanischen IT-Dienstleister Kaseya, um dessen Kunden mit einem Programm zu attackieren, das Daten verschlüsselt und Lösegeld verlangt. Die IT-Sicherheitsfirma Huntress sprach von mehr als 1.000 Unternehmen, bei denen Systeme verschlüsselt worden seien.

Der Angriff auf die Software-Lieferkette ist dabei nur die Spitze eines Eisbergs in einer Reihe von Attacken, die seit Monaten für steigende Aufmerksamkeit sorgen. Wohl auch deshalb sind IT-Experten in den Unternehmen immer gefragter. 

In unserem Ranking erfahren Sie, in welchen Bundesländern die meisten IT-Experten arbeiten:

IT-Experten werden immer wichtiger

„IT-Berufe gewinnen immer mehr an Bedeutung. Auf 100.000 Beschäftigte kommen bereits 2.700 IT-Fachkräfte und ihr Anteil wird weiter steigen“, sagt außerdem Bitkom-Präsident Achim Berg. „Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung einen kräftigen Schub verliehen. In der Digitalbranche ist das Geschäftsklima so gut wie seit 30 Monaten nicht mehr. Viele Unternehmen suchen händeringend nach IT-Profis. Branchenübergreifend sind 86.000 Stellen vakant, und wenn der Nachwuchs nicht fehlen würde, könnte die Job-Bilanz weitaus positiver ausfallen.“

Bundesweit gibt es 897.215 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Informatik- und anderen ITK-Berufen, das sind knapp 41.110 mehr als im Vorjahr (+4,8 Prozent). Mit 434.393 ist knapp die Hälfte in IT- und Telekommunikationsunternehmen beschäftigt, die übrigen arbeiten in anderen Branchen.

 

Mehr zum Thema

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?