Cloos,Euroblech
Bild: Cloos

In vielen Cloos-Automatisierungssystemen auf der ganzen Welt kommunizieren heute schon Werkzeugträger, Roboter und Stromquellen miteinander. Die passenden Software-Lösungen steigern die Performance der Schweißanlagen und damit die Fertigungsproduktivität. So ermöglicht die Installation der Software Qineo Data-Manager auf einem Tablet-PC zum Beispiel die zentrale Bedienung und Überwachung mehrerer Stromquellen über eine WLAN-Verbindung.

„Wir werden die Entwicklung von Produkten für die vernetzte Produktion weiter vorantreiben“, sagt Cloos-Geschäftsführer Gerald Mies. Hier haben die Anforderungen der Kunden für Mies grundsätzlich höchste Priorität. Zu den größten Herausforderungen zählten auch in Zukunft die Datensicherheit und die Nutzbarkeit von Kundennetzwerken.