Lorch,Euroblech
Bild: Lorch

Mit den beiden Schweißdaten-Dokumentationssystemen Q-Data und Q-Sys von Lorch können Schweißprozessdaten im automatisierten, manuellen bis hin zum mobilen Baustelleneinsatz erfasst und dokumentiert werden. Eine Sicherung kann bei vorhandener Infrastruktur vernetzt erfolgen, aber ohne Funktionseinschränkung auch mit mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

Sichere Qualitätsprozesse können bei verschiedenen Gerätefamilien durch die Nutzung von Barcodes, RFID-Chips, NFC-Karten oder NFC-Mobiltelefonen aufgebaut werden und Schweißer und Schweißverantwortlichen entlasten sowie die Berechtigungen und Eignungen sicherstellen. „Unsere Datenträger sind kopiergeschützt und die übertragenen Daten manipulationssicher und bei Bedarf verschlüsselt“, sagt Entwicklungsleiter Josef Göppert.