Keine Digitalisierung ohne Wandel der Unternehmenskultur

Für das TOP-Transfer-Forum öffnet Rohde & Schwarz, Gewinner des diesjährigen GEO-Awards der Fabrik des Jahres, seine Tore für die rund einhundert Teilnehmer und gibt Einblick, wie Industrie 4.0 und eine agile Unternehmenskultur die Praxis prägen.

Für Dr. Marc Sesterhenn, Leiter des Unternehmensbereiches Operations und Mitglied der Geschäftsleitung der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, steht beim Thema Agilität auch im Vordergrund, inwiefern sich Agilität und Flexibilität nutzen lassen, um selbst den Markt zu gestalten. mehr...