Hartmetallfrästift mit der Zahnung CAST. Bild: Pferd

Hartmetallfrästift mit der Zahnung CAST. Bild: Pferd

Mit der Zahnung CAST für die Bearbeitung von Grau- und Sphäroguss hat Pferd sein Angebot an materialspezifischen Hartmetallfrässtiften vor einem Jahr vervollständigt. Wie sind nun Ihre Erfahrungen aus Anwendersicht? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und gewinnen Sie einen Winkelschleifer!

Die Hartmetallfrässtifte mit der Zahnung CAST wurden speziell für die Bearbeitung von Grau- und Sphäroguss entwickelt. Laut Hersteller zeichnen sich durch eine bis zu 100 % höhere Zerspanungsleistung und durch eine innovative Zahngeometrie im Vergleich zu herkömmlich kreuzverzahnten Frässtiften aus. Trotz spürbar gesteigerter Aggressivität sollen sie durch ein ruhiges Fräsverhalten überzeugen. Der Hersteller empfiehlt die Frässtifte mit der Zahnung CAST zudem als Werkzeuglösung für komfortables Arbeiten mit reduzierten Vibrationen und weniger Lärm.

Inwieweit dies der Realität entspricht, möchte die Fachzeitung Produktion in Erfahrung bringen und nachfolgend an dieser Stelle darüber berichten. Dazu ist Ihre Meinung, lieber Leser und Anwender, gefragt.

Wenn Sie die hartmetallspezifischen Frässtifte mit der Zahnung CAST im Einsatz haben, dann teilen Sie uns Ihre Erkenntnisse bitte mit. Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Winkelschleifer mit stufenloser Drehzahregelung (s. Bild unten) von PFERD.

Dietmar Poll

Nehmen Sie hier an der Umfrage teil