Braucht die Industrie neue gemeinsame Kommunikationsstandards?

Die genannten Standards sind bereits gesetzt und funktionieren bestens.
12% (10 Stimmen)
Für Industrie 4.0 sehe ich schwarz, von einer Einigung auf allgemeingültige Standards sind wir meilenweit entfernt.
32% (27 Stimmen)
Es gibt keine Kommunikationstechnologie, die alle Bedürfnisse abdecken könnte.
38% (32 Stimmen)
Die Suche nach einem allgemeingültigen Standard ist technologisch Unsinn, da die Rahmenbedingungen in der Industrie zu unterschiedlich sind.
19% (16 Stimmen)

Insgesamt haben 85 User an unserer Umfrage teilgenommen.

Ohne standardisierte Schnittstellen und Kommunikationssystemen wird es schwierig, alles mit jedem zu vernetzen. Doch ob dieser Zustand jemals erreicht wird, bleibt fraglich. Während die zur Verfügung stehenden Busse, Schnittstellen und Protokolle immer leistungsstärker und sicherer werden, wächst die Kluft zwischen Bedenkenträgern, Pragmatikern und Pushern. Auf welcher Seite stehen Sie?