Aus welchen Gründen verdienen Frauen weniger als Männer?

Frauen verdienen weniger als Männer. Das ist Fakt und wird durch viele Statistiken belegt. Doch warum ist das so? Machen Sie mit bei unserer Umfrage und sagen Sie uns, aus welchen Gründen Frauen weniger Gehalt einstreichen.

  • frau,gehalt,industrie,verdienst

    Platz 10: Frau verdient im verarbeitenden Gewerbe im Jahr durchschnittlich 43.073 Euro brutto (Männer: 55.946 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - pressmaster

  • frau,gehalt,produzierendes gewerbe,verdienst

    Platz 9: Im produzierenden Gewerbe verdient frau 43.270 Euro im Jahr (Männer: 53.104 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - duskojovic

  • frau,gehalt,bundeswehr,verdienst

    Platz 8: Verteidigung, öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung: Hier verdient frau pro Jahr 43.722 Euro (Männer: 46.877 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - xixinxing

  • frau,gehalt,immobilien,verdienst

    Platz 7: Im Grundstücks- und Wohnungswesen erhalten weibliche Mitarbeiter jährlich 45.620 Euro brutto (Männer: 59.410 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - galaxy67

  • frau,gehalt,dienstleistung,verdienst

    Platz 6: Bei freiberuflichen, technischen und wissenschaftlichen Dienstleistungen bekommen Frauen durchschnittlich 46.185 Euro pro Jahr (Männer: 70.017 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - Bojan

  • frau,gehalt,lehrerin,verdienst

    Platz 5: Bei Erziehung und Unterricht verdienen Frauen 50.247 Euro jährlich (Männer: 57.017 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - contrastwerkstatt

  • frau,gehalt,it,kommunikation,verdienst

    Platz 4: Die Bereiche Kommunikation und Information bringen Frauen jährlich im Schnitt 51.953 Euro (Männer: 68.971 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - Sergey Nivens

  • frau,gehalt,bergbau,verdienst

    Platz 3: Im Bergbau und bei der Gewinnung von Erden und Steinen gibt's für weibliche Mitarbeiter ein jährliches Gehalt von 52.705 Euro brutto (Männer: 53.717 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - agnormark

  • frau,gehalt,energieversorgung,verdienst

    Platz 2: Im Bereich der Energieversorgung können Frauen im Schnitt mit einem Jahresgehalt von 56.217 Euro (Männer: 68.734 Euro) rechnen. - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - Africa Studio

  • frau,gehalt,finanzen,verdienst

    Platz 1: Das meiste Geld gibt es für Frauen in den Bereichen Finanz- und Versicherungsdienstleistungen - jährlich im Schnitt 56.493 Euro brutto (Männer: 80.391 Euro). - Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Fotolia - Gerhard Seybert