Donald Trump verhindert, dass deutsche Unternehmen weiter in den USA investieren.

Wie Maschinenbauer mit Daten das Kerngeschäft ankurbeln

maschinenbau

Der Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau erlebt umwälzende Innovationen. Erfahren Sie, in welchen Bereichen Industrieunternehmen durch Einführung und Entwicklung neuer digitaler Technologien Mehrwert schaffen und damit wettbewerbsfähig bleiben können. Lesen Sie mehr!

Der Bauzulieferer Würth tritt mit Blick auf die Präsidentschaft von Donald Trump in den USA auf die Bremse. Er habe dafür gesorgt, "dass wir derzeit nicht mehr in den USA investieren", sagte Firmenpatriarch Reinhold Würth - Lesen Sie mehr!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?