highlight4_-witten_-_ig_metall_warnstreik_2012_12_ies-b98d8c64.jpg

IG Metall fordert 6 Prozent mehr Lohn und 28-Stunden-Woche

Jörg Hofmann

In der Tarifrunde 2017/2018 in der Metall- und Elektroindustrie empfiehlt der IG Metall-Vorstand eine Forderung von sechs Prozent mehr Entgelt und einen Anspruch, die individuelle wöchentliche Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren. mehr...

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?