Der Engpass auf dem Markt für Seltene Erden spitzt sich mit der Exportbeschränkung der

Der Engpass auf dem Markt für Seltene Erden spitzt sich mit der Exportbeschränkung der chinesischen Regierung weiter zu (Bild: Imago).

SCHANGHAI (Dow Jones/ks)–Die strengeren Regeln könnten Beobachtern zufolge zu einer Reduktion der Exporte der für die Elektronikindustrie unentbehrlichen Rohstoffe führen. Exportzertifikate für Firmen, die gegen die Quoten oder Umweltregeln verstoßen, würden im kommenden Jahr ungültig gemacht, erklärte das Ministerium. Die chinesische Regierung hatte in den zurückliegenden Wochen wiederholt beteuert, dass das Land die Ausfuhr Seltener Metalle nicht blockieren werde.