Aus NBR-Kautschuk das Lanxess unter den Markennamen Perbunan, Krynac und Baymod N vertreibt, werden

Aus NBR-Kautschuk das Lanxess unter den Markennamen Perbunan, Krynac und Baymod N vertreibt, werden unter anderem Dichtungen, Schläuche für Hydraulik- und Pneumatikanwendungen sowie Walzenbeschichtungen gefertigt (Bild: Lanxess).

LEVERKUSEN (Dow Jones)–Zum 1. Juli werden die Preise für die Synthesekautschuk-Sortimente Perbunan, Krynac, Baymod und Nanoprene um 150 Euro/Tonne erhöht, teilte der Leverkusener MDAX-Konzern am Montag mit.

Die Kautschuke sind Problemlöser für eine breite Palette von Einsatzbereichen. Die Nitrilkautschuke (NBR) Perbunan und Krynac beispielsweise warten gegenüber herkömmlichen Kautschuken mit einer deutlich erhöhten Ölbeständigkeit auf. Daher zeichnen sie sich unter anderem für den Einsatz in Dichtungen, Förderbändern und Schläuchen aus.