GRAZ (Dow Jones/ks)–Das Auftragsvolumen bezifferte die Andritz AG am Dienstag auf rund 65 Mio Euro. Geliefert werde eine Edelstahlkaltband-Glüh- und -Beizlinie. Auftraggeber ist Bahru Stainless, ein Joint Venture zwischen Acerinox aus Spanien und Nisshin Steel aus Japan. Ende 2012 soll die Anlage in Betrieb genommen werden.