Rund 300 Führungskräfte und Produktionsfachleute kamen vom 20. bis 22. März in München zusammen, um die Erfolgskonzepte der Sieger bei der Fabrik des Jahres 2016 kennenzulernen.

Ausgezeichnet als Die Fabrik des Jahres 2016 wurde ASM Assembly Systems in München und der Award Global Excellence in Operations ging an Rohde & Schwarz in Teisnach.

Die Keynotes kamen bei diesem Jubiläumskongress von dem CEO von GE Germany und Austria, Professor Stephan Reimelt, vom MAN-CEO Joachim Drees, dem Lean-Vordenker Daniel T. Jones und von Professor Günther Schuh, dem geschäftsführenden Direktor des WZL der RWTH Aachen.