Fabrik des Jahres, Wettbewerb, Start, Fragebogen, Download

Wer auf der Siegertreppe bei der Fabrik des Jahres stehen möchte, der muss sich jetzt mit seinem Werk bewerben. - Bild: Produktion/Jürgen Claus

Die Fabrik des Jahres/Global Excellence in Operations (GEO) ist der traditionsreichste Benchmark-Wettbewerb für die produzierende Industrie in Deutschland. Sie haben ab sofort wieder die Chance, in einer der Kategorien den Award von der Fachzeitung Produktion und der Unternehmensberatung A.T. Kearney zu gewinnen.

In jedem Fall profitieren Sie von einer Teilnahme: Sie bekommen eine detaillierte Auswertung, die Ihnen Aufschluss über die Position Ihres Unternehmens im Vergleich zu Unternehmen mit ähnlicher Ausgangssituation gibt. Teilnehmer, die in die engere Wahl kommen, werden zudem vom Fabrik-des-Jahres-Team vor Ort besucht und erhalten im Anschluss ein direktes Feedback.

Im März des auf den Wettbewerb folgendes Jahres findet der Kongress ‚Fabrik des Jahres‘ statt, bei dem die Sieger bei einer feierlichen Abendveranstaltung ausgezeichnet werden: Für die Führungskräfte des Siegerunternehmens ist das oftmals ein Karrieresprungbrett.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, den Fragebogen unter der Webadresse https://www.produktion.de/veranstaltungen/fabrik-des-jahres/wettbewerb.html auszufüllen und zu erfahren, wo Ihr Werk im bundesweiten Vergleich mit Konkurrenten steht.

Neben dem Award Die Fabrik des Jahres und dem Deutschen GEO Award, bei dem Spitzenleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg prämiert werden, werden Preise auf besonderen Gebieten wie zum Beispiel Hervorragende Digitalisierung, Montage, Produktionsnetzwerk, Prozessqualität, Kleinserienfertigung sowie Großserienfertigung verliehen.

Teilnehmen können produzierende Unternehmen aller Branchen sowohl mit einer Fabrik als auch mit einem Geschäftsbereich. Die Zahl der Beschäftigten sollte mindestens 100 Mitarbeiter betragen.

Das Ausfüllen des Bewerbungsbogens nimmt zwischen fünf und zehn Manntage in Anspruch, in Abhängigkeit davon, wie gut die Daten in Ihrem Unternehmen bereits organisiert sind. Unterstützung beim Ausfüllen bietet Ihnen Janine Marquis von A.T. Kearney, die unter der Telefonnummer 089/5156 8125 erreichbar ist.

Die Teilnahme bei der Fabrik des Jahres/GEO ist kostenlos und die angegebenen Daten werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt. Einsendeschluss für den Fragebogen ist jeweils der 31. Mai.

Weitergehende Informationen über das Prozedere, die Vorjahressieger und den Beirat bei der Fabrik des Jahres können Sie den Websites https://www.produktion.de/veranstaltungen/fabrik-des-jahres.html und http://bit.ly/2hiB874 entnehmen.

Weitere Infos:
Gunnar Knüpffer,
Redaktion Produktion,
Tel: 08191/125 107,
E-Mail: gunnar.knuepffer@produktion.de