Wie Sie von der Teilnahme an der Fabrik des Jahres/GEO profitieren

Die Fabrik des Jahres/Global Excellence in Operations ist der traditionsreichste und härteste Benchmark-Wettbewerb für die verarbeitende Industrie in Deutschland und Europa. Sie haben dieses Jahr wieder die Chance, in einer der Kategorien den Award der Fachzeitung Produktion und der Unternehmensberatung A.T. Kearney zu gewinnen. In jedem Fall profitieren Sie von einer Teilnahme: Sie bekommen eine detaillierte Auswertung, die Ihnen Aufschluss über die Situation Ihres Werkes im Vergleich zu ähnlich ausgerichteten Werken gibt. Teilnehmer, die in die engere Wahl kommen, werden zudem vom Fabrik-des-Jahres-Team vor Ort besucht und erhalten danach ein direktes Feedback.

Im März des auf den Wettbewerb folgenden Jahres findet der zugehörige Kongress „Die Fabrik des Jahres“ statt, bei dem die Sieger bei einer feierlichen Abendveranstaltung ausgezeichnet werden. Für die Führungskräfte der Siegerunternehmen ist das oftmals ein Karrieresprungbrett.

Teilnehmen können produzierende Unternehmen aller Branchen sowohl mit einer Fabrik als auch mit einem Geschäftsbereich. Das Ausfüllen des Bewerbungsbogens nimmt zwischen fünf und zehn Manntage in Anspruch. Unterstützung beim Ausfüllen bietet Ihnen Janine Marquis von A.T. Kearney (Tel. 089/5156 8125).

Die Teilnahme beim Wettbewerb Die Fabrik des Jahres/GEO ist kostenlos und die im Bewerbungsbogen angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Einsendeschluss für den Bewerbungsbogen ist der 31. Mai.

Das ist Die Fabrik des Jahres/GEO

Die Fachzeitung Produktion und die Unternehmensberatung A.T. Kearney haben 1992 den Wettbewerb Die Fabrik des Jahres eingeführt, als deutsche Unternehmen gegenüber japanischen zurückfielen. Derzeit steht Deutschland im Zuge der Globalisierung erneut vor enormen Herausforderungen: Faktorkostenvorteile von Billiglohnländern in Asien und Osteuropa sowie eine zunehmende Verschiebung der Absatzmärkte führen zu einer intensiven Diskussion über die Wettbewerbsfähigkeit der Produktion in Deutschland. So wird Industrie 4.0 als Ansatz wichtiger. Die Gewinner des Wettbewerbs Die Fabrik des Jahre/GEO haben diese Herausforderung gemeistert und zeigen, wie eine vorbildhafte Produktion zum Erfolgsfaktor im weltweiten Wettbewerb wird.

Anforderung der Fragebögen

Hier können Sie die Fragebögen für die Teilnahme an der 26. Auflage der Fabrik des Jahres per Mail anfordern:

Fragebogen Fabrik des Jahres 2017 Wettbewerb Die Fabrik des Jahres/GEO deutsch (DOC)

Fragebogen Fabrik des Jahres 2017 Wettbewerb Die Fabrik des Jahres/GEO englisch (DOC)

 

 

Fabrik des Jahres Kongress, Anmeldung
Veranstaltungen, Fabrik des Jahres,Sieger,Wettbewerb,Benchmark,Industrie 4.0,Programm
Veranstaltungen, Fabrik des Jahres,Sieger,Wettbewerb,Benchmark,Industrie 4.0,Anmeldung
Fabrik des Jahres Übersicht

Cookies sind für die Funktionsweise unserer Website wichtig. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung von Cookies zu erlauben. Wir sammeln und speichern auf dieser Webseite Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken, die wir zur Ausspielung von Werbeanzeigen an Gruppen von Nutzern mit bestimmten Merkmalen nutzen (Facebook Custom Audiences from your Website/Facebook-Pixel). Für den Fall, dass Sie sich auf der Website von Facebook mit Ihrem Nutzerkonto anmelden, ist es diesem Unternehmen möglich, einen direkten Bezug zu Ihnen als Nutzer unserer Website herzustellen. Weitere Info