Auch der Fachkongress Industrie 4.0 in Ulm stand ganz unter dem Motto: Praxis, Praxis, Praxis. Und auch unter dem der offenen Worte. So zitierte Prof. Gunther Reinhart von der Technischen Uni München einen mittelständischen Unternehmer mit den Worten: „auch ein digitaler Saustall ist ein Saustall“. Er erklärte: „Jedes Unternehmen sollte sich mit dem Thema Industrie 4.0 beschäftigen. Es zu ignorieren, wäre gefährlich für das Unternehmen“.

Bossard-Geschäftsführer Hans van der Velden stieß ins gleiche Horn. Auch für sein Unternehmen stehen die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung ganz oben auf der Agenda.

Industrie-4.0-Award: Das sind die Sieger