SAP-Managerin Dr. Tanja Rückert im Interview mit Produktions-Chefredakteur Claus Wilk auf dem Fachkongress Industrie 4.0.

Auf dem Fachkongress Industrie 4.0 in Ulm präsentierte Dr. Rückert Perspektiven und Anwendungsfälle in der digitalisierten Industrie. "Unsere Welt ändert sich und mit diesem Wandel werden Daten zum Kernbestandteil der industriellen Wertschöpfung und Software zum Nervensystem einer hochvernetzten Welt", sagte die SAP-Expertin. Nach ihrem Vortrag stellte sie sich den Fragen von Claus Wilk.

Fachkongress Industrie 4.0: Die Bilder

  • Fachkongress Industrie 4.0 1

    Der 4. Fachkongress Industrie 4.0 hat begonnen. - Bild: Weinzierl

  • Der Chefredakteur der Fachzeitung Produktion, Claus Wilk, eröffnet den Fachkongress Industrie 4.0: "Die Chancen sind riesig!" - Bild: Weinzierl

    Der Chefredakteur der Fachzeitung Produktion, Claus Wilk, eröffnet den Fachkongress Industrie 4.0: "Die Chancen sind riesig!" - Bild: Weinzierl

  • Franziska Blume, Bereichsleitung bei SV Veranstaltungen und die "Chefin" vor Ort. - Bild: Weinzierl

    Franziska Blume, Bereichsleitung bei SV Veranstaltungen und die "Chefin" vor Ort. - Bild: Weinzierl

  • Für einen erfolgreichen Fachkongress Industrie 4.0 braucht es Technik - viel Technik. - Bild: Weinzierl

    Für einen erfolgreichen Fachkongress Industrie 4.0 braucht es Technik - viel Technik. - Bild: Weinzierl

  • Prof. Dr. Thomas Bauernhansl, der Leiter des IFF und des Fraunhofer IPA, führt durch den ersten Tag des Fachkongresses Industrie 4.0. - Bild: Weinzierl

    Prof. Dr. Thomas Bauernhansl, der Leiter des IFF und des Fraunhofer IPA, führt durch den ersten Tag des Fachkongresses Industrie 4.0. - Bild: Weinzierl

  • Dr. Tanja Rückert, Executive Vice President Products & Innovation bei SAP, hält die Keynote und erklärt, was Industrie 4.0 und das Internet der Dinge heute schon leisten können. - Bild: Weinzierl

    Dr. Tanja Rückert, Executive Vice President Products & Innovation bei SAP, hält die Keynote und erklärt, was Industrie 4.0 und das Internet der Dinge heute schon leisten können. - Bild: Weinzierl

  • Dr.-Ing. Detlef Houdeau, Senior Director Business Development bei Infineon Technologies spricht zum Thema Holistischer Ansatz sicherer Office-IT kombiniert mit Produktions-OT für den Anwender. - Bild: Weinzierl

    Dr.-Ing. Detlef Houdeau, Senior Director Business Development bei Infineon Technologies spricht zum Thema Holistischer Ansatz sicherer Office-IT kombiniert mit Produktions-OT für den Anwender. - Bild: Weinzierl

  • Dr. Tanja Rückert im Interview mit Claus Wilk, Chefredakteur der Fachzeitung Produktion. - Bild: Weinzierl

    Dr. Tanja Rückert im Interview mit Claus Wilk, Chefredakteur der Fachzeitung Produktion. - Bild: Weinzierl

  • Wassim Saeidi, Geschäftsleitung des WS Kunststoff-Service, erklärt, wie sein Unternehmen Datenbrillen in der Produktion einsetzt. - Bild: Weinzierl

    Wassim Saeidi, Geschäftsleitung des WS Kunststoff-Service, erklärt, wie sein Unternehmen Datenbrillen in der Produktion einsetzt. - Bild: Weinzierl

  • Prof. Dr. Robert Obermaier, Ordinarius der Uni Passau fodert die deutsche Industrie in Ulm auf, in Sachen Industrie 4.0 "in die Puschen zu kommen." - Bild: Weinzierl

    Prof. Dr. Robert Obermaier, Ordinarius der Uni Passau fodert die deutsche Industrie in Ulm auf, in Sachen Industrie 4.0 "in die Puschen zu kommen." - Bild: Weinzierl