Gastgeber LSG Sky Chefs Frankfurt ZD ist mit rund 2.000 Mitarbeitern der größte europäische Betrieb des Airline-Caterers und beliefert am Frankfurter Flughafen durchschnittlich 400 Flüge täglich mit bis zu 115.000 Mahlzeiten. - Bild: LSG Sky Chefs

Gastgeber LSG Sky Chefs Frankfurt ZD ist mit rund 2.000 Mitarbeitern der größte europäische Betrieb des Airline-Caterers und beliefert am Frankfurter Flughafen durchschnittlich 400 Flüge täglich mit bis zu 115.000 Mahlzeiten. - Bild: LSG Sky Chefs

Auf dem eng umkämpften Airline-Markt verändert Lufthansa sich stark. Der Trend geht einerseits zunehmend zum hochwertigen, individuellen Service an Bord – auf der anderen Seite hin zum Low Cost-Segment. Für LSG Sky Chefs Frankfurt ZD bedeutet dies hohe Auslastungsspitzen und wachsende Komplexität. „Der Catering Markt ist im Wandel, wir wollen dabei wettbewerbsfähig bleiben und die Betriebskultur entsprechend weiterentwickeln. Shopfloor-Management ist dabei ein wesentliches Element zur Steuerung und Verbesserung unserer Prozesse“, sagt Simon Frischemeier, Gruppenleiter Operational Excellence LSG Sky Chefs und Referent der TOP-Best-Practice-Veranstaltung ‚Shopfloor-Management & Qualifizierung’ am 14. November 2018 in Frankfurt.

Diesem Wandel begegne man mit einer hochflexiblen Produktion und Anpassung der Organisation. „Die Transformation des Großbetriebs bezieht die Aspekte Shopfloor-Management, Mitarbeiterbefähigung und eine stringente Nachhaltigkeitssystematik in die Unternehmenskultur mit ein“, so Frischemeier weiter. Neben Frischmeier gehört auch Iris Wahl, Manager Information, Change & Culture LSG Sky Chef, zu den Referenten.

Frischemeier LSG Sky Chefs Frankfurt ZD Top Shopfloor-Management Nachhaltigkeit
Simon Frischemeier: „Auf einen A380 werden zum Beispiel etwa 8 t in fast 37.000 Einzelteilen an Catering-Material geladen. Dieses zur rechten Zeit, am richtigen Ort und in der richtigen Menge zu liefern, erfordert einiges an logistischer Steuerung.“ - Bild: LSG Sky Chefs

Führungskräfteentwicklung und Leanteam Hand in Hand

Gastgeber LSG Sky Chefs Frankfurt ZD ist mit rund 2.000 Mitarbeitern der größte europäische Betrieb des Airline-Caterers und beliefert am Frankfurter Flughafen durchschnittlich 400 Flüge täglich mit bis zu 115.000 Mahlzeiten. Der Caterer rückt auf der TOP-Best-Practice-Veranstaltung ‚Shopfloor-Management & Qualifizierung’ sein Nachhaltigkeitsmodell ‚ZD Lean und Shopfloorleadership Qualifizierung’ in den Mittelpunkt, dazu nochmals Simon Frischemeier: „Um eine Lean Kultur ganzheitlich einzuführen und weiterzuentwickeln, braucht es neben Methodenwissen eine ganze Reihe von weiteren Kompetenzen in der täglichen operativen Führungsarbeit. Das heißt die Führungskräfte entwickeln ihre Fähigkeiten Hand in Hand mit dem Leanteam.“

Als Produktionsleiter, Change-Manager, Qualitäts-Manager und Personalverantwortliche können Sie dies auf der TOP-Best-Practice-Veranstaltung durch Beispiele, Bereichsrundgänge und eine praxisnahe Simulationen erleben. Steuerung durch Kennzahlen, konsequente Fokussierung auf den Kunden (auch intern) und die Einbeziehung der Mitarbeiter aller Ebenen, sind weitere Schwerpunkte dieses praxisnahen Tages. „Die Teilnehmer erwartet eine interessante Mischung aus anschaulichen Elementen, wie Shopfloor-Management bei uns funktioniert, Austausch von Expertise und die seltene Möglichkeit einen Cateringbetrieb von innen zu erleben“, erläutert Referent Frischemeier.

Zur Vergleichbarkeit der Bedingungen eines Airline-Caterers und denen in der Fertigungsindustrie sagt Frischemeier: „Die Situation ist vergleichbar, denn beim Airline Catering gilt es, zusätzlich zu der Produktion von Mahlzeiten, eine unglaubliche logistische Leistung zu managen. Auf einen A380 werden zum Beispiel etwa 8 t in fast 37.000 Einzelteilen an Catering-Material geladen. Dieses zur rechten Zeit, am richtigen Ort in der richtigen Menge zu liefern, erfordert einiges an logistischer Steuerung.“

ALLES AUF EINEN BLICK

ALLES AUF EINEN BLICK

Titel: Shopfloor-Management & Qualifizierung

Gastgeber: LSG Sky Chefs Frankfurt ZD GmbH

Ort: Frankfurt am Mai

Termine: 14. November 2018

Teilnahmegebühr: € 390,-

Schwerpunkte:

- Der Airline-Caterer LSG Sky Chefs Frankfurt ZD reagiert mit einer hochflexiblen Produktion auf eine wachsende Komplexität

- Wie wichtig das Shopfloor-Management für die Transformation des Betriebs ist

- Bei Bereichsrundgängen und praxisnahen Simulationen wird die Anpassung der Organisation gezeigt

Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!