Entwicklungsleiter, Produktentwickler, Produktionsverantwortliche, Produktionsleiter und Werkleiter haben im Rahmen von TOP-Best-Practice bei ModellTechnik am 18. April 2018 im thüringischen Waltershausen die Möglichkeit, Verfahren in Bereichen Rapid Prototyping und Rapid Tooling werkstattnah zu erleben.

Entwicklungsleiter, Produktentwickler, Produktionsverantwortliche, Produktionsleiter und Werkleiter haben im Rahmen von TOP-Best-Practice bei ModellTechnik am 18. April 2018 im thüringischen Waltershausen die Möglichkeit, Verfahren in Bereichen Rapid Prototyping und Rapid Tooling werkstattnah zu erleben. - Bild: ModellTechnik

Die ModellTechnik Rapid Prototyping GmbH ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Rapid Prototyping und Rapid Tooling. Das Ziel des Unternehmens ist es, Konzeptmodelle, Funktionsmuster und Baugruppen in hoher Qualität herzustellen. Bei der TOP-Best-Practice-Veranstaltung ‚Innovation - vom Prototyp bis zur Serie’ lernen Sie unter anderem, wie der Lehren- und Vorrichtungsbau bei ModellTechnik Unternehmen bei der Sicherung ihrer Qualitätsstandards unterstützt. „Mit Hilfe von Prototypenwerkzeugen können so bereits in der Entwicklungsphase Prototypen im Serienmaterial gefertigt werden“, sagt Referent Dipl.-Ing. Sven Ohlmeyer, Leiter Vertrieb bei ModellTechnik. „Vom klassischen Aluminiumprototypenwerkzeug bis zum Kleinserienwerkzeug vermittelt unsere TOP-Best-Practice-Veranstaltung eine Vielzahl von Technologien“, so Ohlmeyer weiter.

Vor allem Entwicklungsleiter, Produktentwickler, Produktionsverantwortliche, Produktionsleiter und Werkleiter profitieren von dieser TOP-Veranstaltung am 18. April 2018 im thüringischen Waltershausen: Sie erleben werkstattnah die im Unternehmen eingesetzten Verfahren. Die Einsatzmöglichkeiten des Rapid Prototyping und Rapid Tooling werden Ihnen dabei mit dem Ziel erklärt, die Instrumente zur Rationalisierung und zur Beschleunigung des Produktentwicklungsprozesses kennen zu lernen und zu verstehen.

Innovative Lösungen für jede Aufgabe

ModellTechnik Rapid Prototyping GmbH wurde 1990 gegründet und hat heute über 200 Mitarbeiter. Die Firma hat sich als einer der führenden Partner und Dienstleister im Bereich der Produktentwicklung auf dem Markt etabliert. Erfahren Sie auf einer Gesamtfertigungsfläche von derzeit über 10000 Quadratmeter, wie ModellTechnik in den Geschäftsbereichen Prototypen- und Formenbau die Wünsche seiner Kunden realisiert. Im Prototypenbau ist das Unternehmen in der Lage, Einzelteile oder komplette Baugruppen zu fertigen – im Formenbau können Spritzgusswerkzeuge aus Aluminium oder Stahl für die Kunden hergestellt werden.

Der Kundenkreis reicht dabei von der Automobilindustrie, der Elektroindustrie, der Medizintechnik, der Konsumgüterindustrie bis hin zur Luft- und Raumfahrt. Sie profitieren somit von der jahrelangen Erfahrung der ModellTechnik Rapid Prototyping GmbH auf den verschiedensten Gebieten des Rapid Prototyping. Dabei bildet die Kombination des klassischen Modellbaus und des Formenbaus die Basis für die innovativen Lösungen ganz verschiedener Aufgabenstellungen.

ALLES AUF EINEN BLICK

Titel: Innovation - vom Prototyp bis zur Serie

Gastgeber: ModellTechnik Rapid Prototyping GmbH

Ort: Waltershausen

Termin: Mittwoch, 18. April 2018

Teilnahmegebühr: € 390,-

Schwerpunkte:

- Wie Prototypen bereits in der Entwicklungsphase mit Serienmaterial gefertigt werden können

- Technologien vom klassischen Aluminiumprototypenwerkzeug bis zum Kleinserienwerkzeug werkstattnah kennenlernen

- Wie Entwicklungszeiten durch Verfahren in Bereichen Rapid Prototyping und Rapid Tooling verkürzt werden können

Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!