Team Rawpixel Pixabay

Die Mitarbeiter motivieren und individuell unterstützen – wie das funktioniert, lernen die Teilnehmer eines TOP-Seminars bei Ricoh. Bild: Rawpixel Pixabay

Wollen Sie als Vorbild führen? Durch Ihre Zukunftsvision die Mitarbeiter motivieren? Diese individuell unterstützen und die Gruppenziele fördern? Mit anderen Worten: Wollen Sie führen wie Steve Jobs, John F. Kennedy oder Jürgen Klopp? Die ‚transformationale Führung‘ führt weg von egoistischen, individuellen Zielen hin zu langfristigen, übergeordneten. Transformationale Führungskräfte motivieren ihre Mitarbeiter durch attraktive Visionen. Sie treten als Vorbild auf und unterstützen die Entwicklung der Mitarbeiter. Dabei arbeiten alle an einem gemeinsamen Ziel.

Das kann man lernen. Etwa im TOP-Seminar ‚Die Digitalisierung der Führungskräfteentwicklung – ein innovativer Ansatz‘ bei Ricoh. Dabei liegt der Schwerpunkt darauf, Führungskräfte, die neu in ihrer Rolle sind, zu unterstüzen, damit sie ihr Team schnell effektiv führen können.

Dafür bietet Ricoh ein neuartiges virtuelles Trainingskonzept. Ziele des Trainings sind, eine höhere Motivation der Führungskräfte von Beginn an zu erzielen. Und: eine höhere Führungsqualität sowie eine verbesserte Kommunikation im Unternehmen zu erreichen.

Das Besondere an diesem Konzept ist die virtuelle Begleitung neuer Führungskräfte über die ersten 100 Tage durch Personalentwickler und Trainer als Coaches auf einer Ricoh-eigenen Lernplattform. Andererseits wird der kontinuierliche Austausch der Teilnehmer untereinander forciert. Damit bietet Ricoh den Teilnehmern gezieltes Echtzeitlernen direkt am Arbeitsplatz an. Durch den Austausch der Lerngruppe untereinander rückt das informelle Lernen der Teilnehmer in den Vordergrund.

Die TOP-Veranstaltung soll zeigen, dass Führungskräfte auch durch virtuelle Lernmethoden in ihrer Entwicklung unterstützt werden können und mit ihnen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Referenten sind Dr. Sven Neumann, Chief Manager HR Development & HR Consulting, Susann Bock, Trainerin, und Nicole Bergmann, Referentin für Personalentwicklung.

Lernen Sie führen wie Jürgen Klopp!

Sind Sie neu in einer Führungsposition und wollen Sie Ihr Team schnell effektiv und effizient führen? Im Seminar "Die Digitalisierung der Führungskräfteentwicklung" am 8.11. in Hannover zeigt Ricoh, wie Führungskräfte von Beginn mit mehr Qualität und verbesserter Kommunikation führen können. Die Lernenden werden - exklusiv - die ersten 100 Tage durch eine Personalentwicklerin und eine Trainerin als Coaches auf einer Ricoh-eigenen Lernplattform begleitet.

Melden Sie sich hier an!

TOP-Seminare - Lust auf mehr?

Sie wollen die TOP-Veranstaltungen möglichst umfassend nutzen? Am besten geht das mit der TOP-Best-Practice-Card. Sie gilt für das laufende Kalenderjahr für alle Beschäftigten eines Unternehmen oder Standorts und ist nicht auf einzelne Mitarbeiter begrenzt. Pro Veranstaltung können bis zu drei Mitarbeiter teilnehmen. Preis: 4900 Euro (limitiertes Angebot).

Warum lohnt sich das? Wenn mehr als zehn Mitarbeiter eines Unternehmens mit mehr als 500 Beschäftigten pro Jahr an TOP-Best-Practice-Veranstaltungen teilnehmen, hat sich der Jahrespreis bereits amortisiert. Zudem reduzieren Sie Ihren Verwaltungsaufwand, da Sie nur eine Rechnung pro Jahr erhalten.

Wo gibt’s die? Bestellen Sie Ihre TOP-Practice-Card per E-Mail an brigitte.buffler@mi-verlag.de

Alle TOP-Seminare finden Sie hier