Wirtschaft

Von Bilanzen über Personalentscheidungen über wirtschaftliche Hintergründe bis hin zu Führungstechniken und Management-Methoden: All diese Themen finden Sie in unserer Wirtschafts-Rubrik – aufbereitet in umfassenden Insider-Berichten, spannenden Reportagen, exklusiven Interviews sowie meinungsstarken Kommentaren.

 

 

08. Jan. 2020 | 09:54 Uhr
Die Tesla-Modelle S und X an Ladesäulen
Klimafreundliche Antriebe

Verkehrsminister Scheuer macht Druck auf Autoindustrie

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die deutsche Autoindustrie zu mehr Tempo beim Umstieg auf weniger klimaschädliche Antriebe aufgefordert. Gleichwohl sei "die deutsche Autoindustrie technologisch gut und innovativ."Weiterlesen...

07. Jan. 2020 | 15:25 Uhr
Großbritannien will Ende Januar aus der EU austreten und den Brexit durchziehen
Studie

Brexit: Massenarbeitslosigkeit oder neue Handelschancen?

Rund 460.000 Arbeitsplätze in Deutschland sind mit Exporten nach Großbritannien verbunden - gut 60.000 davon allein in der Autoindustrie. Stehen all diese Jobs infolge eines Brexits nun auf dem Spiel?Weiterlesen...

07. Jan. 2020 | 14:13 Uhr
Zahnrad
Branche bleibt im Krisenmodus

Maschinenbauer wollen Personalkosten senken

Die Stimmung im deutschen Maschinenbau scheint auf dem Tiefpunkt angekommen zu sein. Ein Lichtblick ist auch 2020 nicht in Sicht. Vielmehr werden wohl nicht wenige Maschinenbauer beim Personal sparen wollen.Weiterlesen...

07. Jan. 2020 | 11:00 Uhr
Ein Werkzeug des Zerspanungsspezialisten Walter
Übernahme

Walter kauft Melin Tool Company

Der Zerspanungsspezialist Walter hat am 2. Januar die amerikanische, inhabergeführte Melin Tool Company übernommen. Das Unternehmen stellt Vollhartmetall- und HSS-Schaftfräser, -Bohrer und Werkzeuge zum Kegelsenken her.Weiterlesen...

07. Jan. 2020 | 09:40 Uhr
Der neue Golf von Volkswagen
Schadensersatz in Millionenhöhe

Darum klagt VW gegen seinen Zulieferer Prevent

Volkswagen hat gegen den Zulieferer Prevent Klage auf Schadensersatz in Millionenhöhe eingereicht. "Die Lieferstopps im August 2016 durch ES Guss und Car Trim waren vertrags- und rechtswidrig", teilte VW mit. Zuvor hatte die Funke Mediengruppe darüber berichtet.Weiterlesen...

20. Dez. 2019 | 09:25 Uhr
Zwei Audi e-tron an einer Ladesäule
Klares Statement

Stihl: Stromer sind für Überland und Langstrecken ungeeignet

Der frühere Unternehmer und Wirtschaftsführer Hans Peter Stihl bezweifelt, dass sich E-Autos flächendeckend in Deutschland durchsetzen. Sie seien zwar für den Stadtverkehr, keinesfalls aber für den Überlandverkehr und längere Strecken geeignet.Weiterlesen...

20. Dez. 2019 | 09:04 Uhr
Die Produktion eines Audis am Standort Ingolstadt
"Viel Schatten"

So denkt die Autoindustrie über das Klimapaket

Benzin und Diesel sollen ab 2021 durch einen CO2-Preis teurer werden. Dieser Preis soll nun noch einmal erhöht werden - so sieht es der Kompromiss im Vermittlungsausschuss vor. Wir zeigen, was die Autobranche vom Klimapaket hält.Weiterlesen...

19. Dez. 2019 | 14:28 Uhr
Der rote Platz und der Kreml in Russland
Ukraine lehnt ab

Putins Gegenantwort auf US-Sanktionen gegen Nord Stream 2

Russland wird auf die US-Sanktionen gegen die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 nach Angaben von Kremlchef Wladimir Putin mit Gegenmaßnahmen antworten. "Moskau antwortet spiegelgenau", sagte Putin bei seiner Pressekonferenz in Moskau.Weiterlesen...

19. Dez. 2019 | 08:54 Uhr
Der Airbus Eurofighter und Tornado in der Luft
Airbus Eurofighter oder Boeing F18

So entscheidet die Bundeswehr über die Airbus-Zukunft

Der Betriebsrat der Airbus-Rüstungssparte sieht den Bau von Kampfflugzeugen in Deutschland auf der Kippe. Es gehe nicht nur um einen Stellenabbau. Betriebsrat und IG Metall erwarten von der Bundesregierung jetzt eine wichtige Entscheidung.Weiterlesen...

19. Dez. 2019 | 07:02 Uhr
Boeing 737 Max 8 Lion Air
E-Auto-Flop, Opel-Hoffnung, Boeing-Desaster

Wirtschaft 2019: Die Aufsteiger und Absteiger des Jahres

2019 war turbulent: Manche Karrieren gingen steil nach oben - andere schmierten ab. Wir zeigen die Aufsteigen und Absteiger des Wirtschaftsjahres.Weiterlesen...

18. Dez. 2019 | 14:48 Uhr
Eine Pipeline, die durch die Natur verlegt wurde
Rennen gegen die Zeit

Wie geht es mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 weiter?

Nach den angekündigten Sanktionen der USA gegen Baufirmen der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ist offen, wie es mit der Erdgasleitung weitergeht. Nur wenige Tage nach dem Repräsentantenhaus stimmte auch der Senat in Washington für Sanktionen.Weiterlesen...

18. Dez. 2019 | 13:17 Uhr
5 Soldaten der Deutschen Bundeswehr im Einsatz
Gibt die Bundesregierung den Startschuss?

Finanzholding interessiert sich für Waffenschmiede H&K

Der Waffenhersteller Heckler & Koch steht vor einer Übernahme durch eine Luxemburger Finanzholding. Die Compagnie de Développement de l'Eau (CDE) gab auf Nachfrage bekannt, dass sie Interesse an der Mehrheit an dem Unternehmen habe.Weiterlesen...

18. Dez. 2019 | 10:24 Uhr
Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau
Initiative gefordert

VDMA will europäische Unternehmen vor Sanktionen schützen

Der Maschinenbauverband VDMA fordert nach den geplanten US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 eine deutsche Initiative zum Schutz europäischer Unternehmen.Weiterlesen...

18. Dez. 2019 | 09:51 Uhr
Ein Gabelstapler von Jungheinrich
Konjunkturelle Unsicherheit

Jungheinrich erwartet 2020 schwächeren Umsatz und Ergebnis

Der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich blickt im Zuge der derzeitigen konjunkturellen Unsicherheit verhalten auf das bevorstehende Geschäftsjahr. So dürfte sich der Umsatz zwischen 3,6 und 3,8 Milliarden Euro bewegen, wie das Unternehmen mitteilte.Weiterlesen...

18. Dez. 2019 | 08:46 Uhr
Der Fiat 500 von Fiat Chrysler
Beschlossene Sache

PSA und Fiat Chrysler schmieden viertgrößten Autohersteller

Nach wochenlangen Verhandlungen haben die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler ihre Mega-Fusion beschlossen. Die Konzerne wollen den viertgrößten Autohersteller der Welt schmieden, teilten die beiden Unternehmen mit.Weiterlesen...

17. Dez. 2019 | 16:48 Uhr
Ein Schweißer bei der Arbeit
Ausländische Fachleute gesucht

Wie Deutschland den Fachkräftemangel bekämpfen will

Die Bundesregierung will im Schulterschluss mit der Wirtschaft mehr ausländische Fachkräfte ins Land locken. "Es ist dringend notwendig, dass wir ein solches Gesetz haben", sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Blick auf den Fachkräftemangel in Deutschland.Weiterlesen...