Skyline von Moskau

Die Skyline von Moskau. (Bild: stock.adobe.com - R.M. Nunes)

Forbes hat eine Liste zu den zehn größten ausländischen Firmen in Russland erstellt. Dabei ging man von einem Wechselkurs von 83,93 Rubel für einen Euro aus.

Das Ranking basiert auf den Umsätzen, die die einzelnen Firmen im Jahr 2020 in Russland machten. Alle der zehn Unternehmen kamen zwischen 1991 und 2011 nach Russland, um auch dort Geschäfte zu machen. Finden Sie in der nachfolgenden Bildergalerie heraus, welche zehn Firmen es in das Ranking geschafft haben!

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie man in Russland Geschäfte macht, dann empfehlen wir Ihnen das Interview mit Russlandkennerin Natalia Thieme.

Russland ist insbesondere auch ein wichtiger Markt für den deutschen Maschinenbau. Welche Hindernisse es gibt und was gut läuft, erklärt der VDMA Russland in diesem Artikel.

Zwar gibt es politische Spannungen zwischen Russland und der EU, dennoch könnten die EU und Russland ihre Handelsbeziehungen weiter ausbauen, meint ein Wirtschaftsexperte. Die Details dazu, lesen Sie in diesem Bericht.

Wissen, was die Industrie bewegt!

Newsletter-Produktion

Alles zu Industrie 4.0, Smart Manufacturing und die ganze Welt der Technik.

Newsletter gratis bestellen!

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?