Künstliche Intelligenz verändert unser Leben. Maschinen – in Form von Robotern – könnten schon in naher Zukunft selbstständige Entscheidungen treffen. Der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments arbeitet daher an ‚zivilrechtlichen Regelungen im Bereich Robotik‘. 

„Die Kommission hat nun drei Monate Zeit, zu überlegen, welche Themen daraus wirklich angegangen und als Gesetzesentwurf ausgearbeitet werden“, berichtet Mady Delvaux-Stehres, Vice Chair des Rechtsausschusses und für die Sozialdemokraten im EU-Parlament auf einer Pressekonferenz in Brüssel.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?