Der deutsche Außenhandel meldet gute Zahlen.

Der deutsche Außenhandel meldet gute Zahlen. - (Bild: Pixabay)

Im Monat Mai wurde jedoch weniger exportiert als vor Jahresfrist. Waren im Gesamtwert von 109,1 Milliarden Euro gingen ins Ausland, 1,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Einen deutlichen Rückgang (minus 6,4 Prozent) gab es im Handel mit Ländern außerhalb der EU. Von April auf Mai legten die Ausfuhren insgesamt um 1,8 Prozent zu. Die Importe stiegen binnen Jahresfrist um 0,8 Prozent auf 89,4 Milliarden Euro.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?