Die erste H160 aus Serienfertigung hebt ab Maschine in symbolträchtiger Optik feiert die Erfolge aus 2018

Die erste H160 aus Serienfertigung hebt ab. - Bild: Airbus

| von Gabriel Pankow

Der Hubschrauber, den der Erstkunde Babcock voraussichtlich 2020 erhält, war bereits am 14. Dezember zu seinem ersten technischen Test abgehoben. Symbolisch haben sich die mehreren hundert Mitarbeiter, die gemeinsam auf die Zertifizierung der Plattform bis Ende 2019, die Produktionsreife des Programms und die reibungslose Inbetriebnahme hinarbeiten, mit einer Unterschrift auf dem Hubschrauber verewigt.

Die erste seriengefertigte H160 wird nun gemeinsam mit drei Prototypen, die bereits über 1.000 Flugstunden absolviert haben, das Flugerprobungsprogramm abschließen. Dies soll sicherstellen, dass die auf dem Weg zur Serienkonfiguration erfolgten Modifikationen das herausragende Handling des Hubschraubers nicht beeinträchtigen, wie es seitens des Unternehmens heißt.

Das sind die 10 größten deutschen Rüstungsunternehmen

Politiker wie Putin, Trump & Co lassen mit ihren Drohgebärden das Bedürfnis der Staaten nach Selbstschutz weltweit ansteigen. Auch der Rüstungsindustrie in Deutschland beschert das volle Auftragsbücher. Diese zehn Unternehmen zählen zu den größten deutschen Waffenschmieden. Klicken Sie sich durch!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?