Das Landgericht Braunschweig hat eine einstweilige Verfügung erlassen. Die Prevent-Gruppe ist eigentlich dazu verpflichtet, ihre Lieferungen an Volkswagen wieder aufzunehmen. Laut Angaben des Wolfsburger Autobauers ist der Zulieferer dieser Verpflichtung nicht nachgekommen.

Gleichwohl versuche der OEM weiterhin, eine Einigung mit den Lieferanten herbeizuführen. Da die weitere Entwicklung nicht absehbar sei, hat Volkswagen laut eigenen Angaben Flexibilisierungsmaßnahmen bis hin zu Kurzarbeit vorbereitet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?