Thyssenkrupp ICC

Thyssenkrupp hat von ICC aus Indien einen Großauftrag abgestaubt und stattet das Unternehmen mit Mobilitätslösungen aus. - Bild: ICC Ltd

Thyssenkrupp Elevator wird Indiens größten Kongress- und Ausstellungskomplex IICC mit 96 Mobilitätslösungen ausstatten. Das Unternehmen wurde beauftragt, effiziente und elegante High-End-Mobilitätslösungen zu liefern. Im Einzelnen handelt es sich um 53 Aufzüge, 39 Fahrtreppen und vier Fahrsteige. Das IICC ist ein ambitioniertes Projekt, das in Dwarka/Neu Delhi im Auftrag der Regierung entsteht. Die gesamte Fläche umfasst 300.000 Quadratmeter – damit ist das IICC die größte Anlage ihrer Art auf dem gesamten Subkontinent.

Das IICC ein eigener Central Business District (CBD) mit Ausstellungskomplex, Kongresszentrum und Multifunktionsarena sowie einem Bereich für Einzelhandel. Hinzu kommen Büros und weitere Unterhaltungsangebote einschließlich Gastronomie. Durch die geplante Größenordnung wird mit einem kontinuierlich hohen Besucheraufkommen gerechnet, was hohe Ansprüche an die Mobilitätslösungen stellt. Als Anbieter von State-ofthe-Art-Technologien entspricht Thyssenkrupp Elevator genau diesem Anforderungsprofil, die intelligente Städte benötigen – mit Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen, die ebenso zuverlässig wie komfortabel funktionieren.

Vorteile von Thyssenkrupp

"Wir sind stolz darauf, dass die Initiatoren ihr Vertrauen in unsere zuverlässigen Mobilitätslösungen setzen. Unser Ziel ist und bleibt es, stets die besten Optionen zu bieten – mit High-End Features und einer Verarbeitung, die unter anderem auch das charakteristische Interieur von Kabinen und Türen in Titan-Sand-Gold-Look beinhaltet sowie ein kratzfestes SST Brush Finish für die Fahrtreppen-Abdeckungen. Vor allem das hat unsere Auftraggeber überzeugt", erklärt Peter Walker, CEO von Thyssenkrupp Elevator.

Natürlich spielte die Robustheit und Qualität der leistungsfähigen, vielseitigen Fahrtreppen und Fahrsteige eine ausschlaggebende Rolle – das Ergebnis echter Ingenieurskunst, einem attraktiven Design, fortschrittlichen Produktionsmethoden, hoher Energieeffizienz und maximaler Sicherheit. "Mit unserer Erfahrung und unserer Kompetenz als Anbieter hocheffizienter Mobilitätssysteme für urbane Bereiche können wir technische Unterstützung zur Verfügung
stellen, der unsere Kunden von Beginn an begleitet", ergänzt Walker. 

Quelle: Thyssenkrupp

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.