Nokia

Das französische Wirtschaftsministerium hat Nokia grünes Licht für das öffentliche Tauschangebot im Rahmen des Übernahmeangebots für Alcatel-Lucent gegeben. - Bild: dpa/Nokia

Dieses sieht neben einem Aktientausch in Frankreich auch einen in den USA vor. Nun müssen die Nokia-Aktionäre noch der Transaktion zustimmen, deren Abschluss für das erste Halbjahr 2016 erwartet wird.

Die Übernahme des französisch-amerikanischen Konzerns Alcatel-Lucent im Volumen von 15,6 Milliarden Euro war im April nach monatelangen Verhandlungen bekannt gegeben worden. Das finnische Unternehmen Nokia will seine Netzwerksparte aufspalten und mit den Sparten von Alcatel-Lucent zu vier Geschäftsbereichen zusammenlegen: Mobile Networks, Fixed Networks, Applications & Analytics und IP/Optical Networks.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?