Gepanzerter Transportwagen Boxer

Der von Rheinmetall hergestellte gepanzerte Transportwagen soll 211 mal nach Austrailen exportiert werden. -Bild: Rheinmetall AG

Der Autozulieferer und Rüstungskonzern Rheinmetall hat einen Großauftrag in Australien an
Land gezogen. Der Rüstungskonzern werde dem Land für 3,15 Milliarden australische Dollar (2 Mrd Euro) 211 gepanzerte Transportwagen vom Typ "Boxer" liefern, wie der deutsche Konzern am Mittwoch mitteilte.

Der britische Rüstungskonzern BAE Systems hatte sich ebenfalls in der Ausschreibung beworben. Das Auswahlverfahren dauert den Angaben zufolge drei Jahre.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pro" existiert leider nicht.