Horror-Unfall im VW-Werk Baunatal: Ein Mitarbeiter ist von einem Roboter getötet worden. - Bild: VW

Horror-Unfall im VW-Werk Baunatal: Ein Mitarbeiter ist von einem Roboter getötet worden. - Bild: VW

Horror-Unfall im Volkswagen-Werk Baunatal: Ein Roboter hat einen Arbeiter schwer verletzt. Der 21-jährige starb später im Klinikum Kassel.

Laut übereinstimmenden Medienberichten ist der tödliche Unfall beim Einrichten einer Roboter-Anlage passiert. Die Staatsanwaltschaft Kassel sowie das Regierungspräsidium haben sich bereits in die Ermittlungen eingeschaltet.

Ein VW-Sprecher erklärte, dass zwei Mitarbeiter einer Fremdfirma am Montag mit dem Einrichten einer Roboteranlage für die Elektromotorenfertigung beshcäftigt waren, als es zum Unfall kam…

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.automobil-produktion.de!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?