Schweißroboter

Bei Kollege Roboter geht es um den Einstieg in die Robotik für KMU und Handwerk. Bild: next Robotics

  • Internationale Vertreter aus Industrie, Forschung und New Business tauschen sich beim Dresden Robotics Festival (16. - 22.09.21) über die Zukunft der industriellen Robotik aus.
  • Satelliten-Event Kollege Roboter (15.09.21) informiert Teilnehmer aus KMU und Handwerksbetrieben.

Beim Dresden Robotics Festival treffen vom 16. bis zum 22. September internationale Entscheider aus der Industrie auf renommierte Wissenschaftler, Investoren und Startups, um sich gemeinsam über die Zukunft der industriellen Robotik, neue Technologien und Geschäftsmodelle auszutauschen.

Der Veranstalter Robot Valley Saxony bietet der Branche damit erstmalig eine Plattform für 60 internationale Referenten aus dem Robotiksektor, der Anwenderindustrie, Forschung und New Business und 300 Fachbesucher, die spannende Einblicke in die Themenbereiche „New markets and applications“, „Data driven Innovation“, „Robotics in context“ und „Frontier Technologies“ erwartet.

„Mit dieser Veranstaltung reagieren wir auf das vermehrte Interesse der Industrie, die sich seit langem ein solches Format zum Austausch mit Robotikexperten aus Industrie und Forschung, sowie Anwendern und und Startups wünscht“, so Thomas Schulz, Geschäftsführer der Robot Valley Saxony.

In einem völlig neuen hybriden Festivalformat präsentieren internationale Wissenschaftler neben Entscheidern und Anwendern aus der Industrie, Startups und Venture Capital Investoren auf drei Bühnen und in einer voll eingebetteten Expo, Innovationen in Robotik/Cobotik, Geschäftsmodelle der Zukunft sowie aktuelle Forschungsthemen zu Connectivity & 6G und no-code Robotik. Schwerpunkt der Vorträge und Panel-Diskussionen ist dabei der Ausblick auf die Entwicklung der industriellen Robotik in den kommenden 5 bis 10 Jahren.

Dresden Robotics Festival

  • 16.-17. September, Dresden (Vorträge, Panels, Expo-Area, Entscheider-Networking)
  • 20.-22. September, digitale Fortsetzung der Veranstaltung (Deep dives, Workshops, digitale Werksführungen)
  • 60 internationale Speaker aus Industrie, Forschung und New Business
  • Diskussionen über neue Technologien, Geschäftsmodelle und Rahmenbedingungen in den kommenden 5- 10 Jahren

Neben dem Dresden Robotics Festival findet am 15. September das Satellitenevent Kollege Roboter speziell für kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe statt.

Die Veranstalter mi connect und die Handwerkskammer Dresden haben diese Veranstaltung so konzipiert, dass die Besucher praktische Anwendungsbeispiele aus ihrer täglichen Arbeit wiederfinden und Roboter sogar live ausprobieren und erleben können.

Der kürzlich hinzugewonnene Kooperationspartner Deutsche Robotik Verband e.V., vertreten durch Werner Hampel, Mitglied des Führungskreises im neuen Verband, Branchenkenner mit 30-jähriger Erfahrung und darüber hinaus Gründer von www.roboterforum.de möchte in Dresden Einsteigern aus Handwerks-Unternehmen und KMU in einer Live-Demo zeigen, wie die Robotik eindrucksvoll produzierende Betriebe auf das nächste Level hebt. Hinzu gesellen sich einmal mehr praxisnahe Anwender-Vorträge und eine Roboter-Ausstellung zum Anfassen. Teilnehmer können sich in den kommenden Wochen unter https://www.kollegeroboter.de/mitmachen.html kostenlos für Kollege Roboter anmelden.

Florian Blum, Manager Competence Center Robotik beim Veranstalter mi connect, zum bevorstehenden Highlight in Sachsen: „Kollege Roboter begleitet erste Berührungspunkte mit dem Thema Robotik. Handwerksbetriebe und KMU dürfen sich am 15. September auf praxisnahe Hilfestellungen, Orientierungswissen sowie wertvolle Kontakte und Use Cases für erfolgreiche erste Schritte mit Cobots im eigenen Unternehmen freuen. Spannend für uns ist auch die Synergie mit dem Dresden Robotics Festival , das den etwas größeren industriellen Mittelstand, Startups und Forscher an einen Tisch bringt.

Kollege Roboter

  • 15. September in Dresden (Kurz-Vorträge, Robotik-Live-Demo und Ausstellung)
  • erste Berührungspunkte mit dem Thema Robotik für Handwerksbetriebe und KMU

Jetzt HIER kostenlos anmelden!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?