Die Beteiligten stehen nebeneinander auf einem Balkon.

Roi-Efeso und Czipin arbeiten künftig zusammen (von links): Michael Jung (Roi-Efeso Deutschland Vorstand), Luca Lecchi (CEO Efeso), Alois Czipin (CEO Czipin), Brigitte Czipin, Veronika Czipin Deák, Hans Georg Scheibe (Roi-Efeso Deutschland Vorstand) und Wim Tolboom (Vice President Efeso). - Bild: Roi-Efeso

Czipin, Österreichs bekannteste Unternehmensberatung für messbare Produktivitätsverbesserung, hat die Zusammenarbeit mit Roi-Efeso bekanntgegeben, einer globalen Unternehmensberatungsgruppe, die sich auf Operations-Strategie, Performance Excellence und Transformation spezialisiert hat und in 35 Büros weltweit tätig ist.

Alois Czipin, CEO bei Czipin, erklärt in einer Pressemitteilung: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Roi-Efeso. Jetzt geht es darum, unsere Kompetenzen zur Steigerung der Unternehmensfitness mit 'Industrial Leadership' zu verbinden, um gemeinsam den Fortschritt des Wirtschaftsstandortes Österreich zu sichern.“

Führende Unternehmen der Fertigungsindustrie vertrauen laut Mitteilung auf Roi-Efeso, wenn es darum geht, die digitale Transformation in Bezug auf Prozessexzellenz, Kosteneffizienz und Innovationsfähigkeit zu bewältigen und zu beschleunigen. Das Engagement von Roi-Efeso schafft schlanke, kundenorientierte Organisationen, welche die konsequente Digitalisierung an ihren Standorten gestalten und ausbauen.

Beratungsschwerpunkte ergänzen sich

Hans Georg Scheibe, Managing Partner von Roi-Efeso, erklärt: „Einerseits haben Czipin und Roi-Efeso komplementäre Perspektiven auf die Herausforderungen, denen sich Unternehmen in der Fertigungsindustrie stellen müssen. Andererseits teilen wir die Überzeugung, dass unser Handeln, sowohl intern als auch extern, nur dann erfolgreich sein kann, wenn es wertorientiert, wertschätzend, ergebnisorientiert, offen und kooperativ ist. Auf dieser Basis haben Czipin und Roi-Efeso ihre Erfolgsgeschichten in Deutschland und Österreich entwickelt. Dieser Geist wird unsere gemeinsame Arbeit auch in den kommenden Jahren prägen“.

Czipin ist darauf spezialisiert, für namhafte österreichische Unternehmen im In- und Ausland unternehmerische Fitness auf höchstem Niveau zu erreichen. Im Mittelpunkt der Roten Elefanten steht die Produktivität, die die bestehende Unternehmenskultur aufwertet und damit eine wichtige Basis für Nachhaltigkeit schafft. Dies wird mit einem einzigartigen Methodenset und kontinuierlicher Umsetzung realisiert – sowohl in Produktions- als auch in Dienstleistungsunternehmen.

Alois Czipin wird weiterhin als Österreich-Geschäftsführer das Team leiten. „Meine wichtige Aufgabe ist es, den Mehrwert, den wir gemeinsam mit Roi-Efeso für unsere Kunden der Gruppe schaffen, in Zukunft weiter auszubauen“, sagt Alois Czipin.

Roi-Efeso hat eine starke Erfolgsbilanz in der Automobilindustrie, wo sie seit vielen Jahren sowohl führende Fahrzeughersteller als auch Zulieferer unterstützten. „In dieser Branche finden derzeit umfangreiche Transformationsprogramme statt. Diese umfassen alle Unternehmensfunktionen und erfordern sowohl eine strategische als auch eine operative Neuausrichtung – insbesondere im Bereich Operations“, sagt Michael Jung, Managing Partner bei Roi-Efeso.

„Auch hier ergänzen sich die Beratungsschwerpunkte und Erfahrungen von Czipin und Roi-Efeso ideal. Wir sind stolz darauf, dass wir bei unseren Kunden in der Automobilindustrie sowohl für die Entwicklung von zukunftsweisenden Konzepten als auch für die operative Effizienzsteigerung in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion und Supply Chain einen guten Ruf genießen. Durch die Bündelung unserer Kompetenzen werden wir an dieser Stelle noch stärker sein, daher freue ich mich schon sehr, auf erfolgreiche und gemeinsame Projekte mit meinen Czipin-Kollegen“, so Jung weiter.

Führungsposition in Österreich soll ausgebaut werden

„Wir freuen uns sehr, Czipin als Teil der Efeso-Gruppe begrüßen zu dürfen. Die Firma hat eine hervorragende Erfolgsbilanz in der Verbesserung der Unternehmensleistung mit einer starken Präsenz in Österreich und internationalen Erfahrungen. Durch den Zusammenschluss werden wir unsere Führungsposition in Österreich ausbauen und unseren Kunden ein breiteres Leistungsspektrum in den wichtigsten Sektoren sowie eine weltweite Plattform zur Unterstützung ihrer globalen Transfomationen bieten“, sagen Luca Lecchi und Bruno Machiels, Co-CEOs der Efeso Group.

Quelle: Roi-Efeso

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?