Alexander Geis, SAF Holland

Neuer Mann an der SAF Holland-Spitze: Alexander Geis. - Bild: SAF Holland

Geis ist seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen. Er werde das Hauptaugenmerk auf die Stabilisierung des nordamerikanischen Geschäftes und die Entwicklung einer langfristigen Strategie 2025 legen, hieß es. SAF-Holland hat seine Unternehmenszentrale in Luxemburg, das Tagesgeschäft wird in Bessenbach bei Aschaffenburg gesteuert.

Vergangene Woche hatte ein schwacher Ausblick auf die in diesem Jahr zu erwartende Profitabilität die Anleger geschockt und die Aktie auf Talfahrt geschickt. Der Zulieferer dürfte 2019 ein weiteres Übergangsjahr vor sich haben, schrieb Analystin Yasmin Steilen von der Commerzbank, das Unternehmen habe Marktanteile an den Konkurrenten Jost Werke.

Ranking: Die 10 wertvollsten Autobauer der Welt 2018

Ob Porsche, BMW und Mercedes oder Chevrolet, Toyota und Audi - diese Automarken kennt man auf der ganzen Welt. Doch welcher Automobilhersteller hat den höchsten Markenwert? Das verrät dieses Ranking!

Wissen, was die Industrie bewegt!

Alles zu Industrie 4.0, Smart Manufacturing und die ganze Welt der Technik.

Newsletter gratis bestellen!