Tim Holt Division Power Generation Services Siemens

Tim Oliver Holt (46) wird bei Siemens zum CEO der Division Power Generation Services ernannt. - Bild: Siemens

| von Stefan Weinzierl

Die Nachfolge von Holt in seiner Business Unit wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Der derzeitige CEO der Division Randy Zwirn (62) tritt zum gleichen Zeitpunkt in den Ruhestand.

"Mit der Verabschiedung von Randy verlieren wir eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit, die unser Siemens-Servicegeschäft sowie die digitalen Trends der Zukunft maßgeblich beeinflusst hat. Er hat knapp 20 Jahre für Siemens den Bereich Power Generation wesentlich mitgestaltet. Hierfür danke ich Randy ausdrücklich und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft", sagte Lisa Davis, Mitglied des Vorstands der Siemens AG.

"Tim Holt ist mit seiner langjährigen Erfahrung der perfekte Nachfolger. Mit seinem Know-how wird er die Entwicklung innovativer datenbasierter Serviceangebote für unsere Kunden weiter vorantreiben."

Tim Holt hat sein Studium in der Luft- und Raumfahrttechnik als Diplom-Ingenieur an der Technischen Universität in Berlin abgeschlossen und einen MBA von der Northwestern University Kellogg School of Management in Evanston, Illinois, erhalten.

Siemens

Arbeitgeber mit dem höchsten mittleren Einkommen