Matthias Müller VW Konzernchef

Matthias Müller stellte sich die Mission anders vor. - Bild: Porsche

Müller besucht den Radiosender NPR und leistete sich nicht nur ein paar Versprecher. Vielmehr erweckte der VW-Boss zunächst den Eindruck, den Skandal verharmlosen zu wollen. Schlussendlich bat Müller PR-Team die Reporter, das Gespräch zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.automobil-produktion.de!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?