Phaeton Volkswagen

Infolge sinkender Verkaufszahlen war die Produktion des Phaeton bereits in den vergangenen Monaten immer weiter zurückgefahren worden. - (Bild: Volkswagen)

Bis ein elektrisch angetriebener Nachfolger vom Band läuft, werden Jahre vergehen. Die Beschäftigten sollen dennoch bleiben.

VW will die Produktion der Luxuslimousine Phaeton in Dresden Ende März 2016 einstellen. Dies sei den rund 500 Mitarbeitern der Gläsernen Manufaktur am Mittwoch (16. Dezember) bei einer Betriebsversammlung mitgeteilt worden, sagte ein Firmensprecher laut dpa.

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.automobil-produktion.de!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?